Juni 2017

06. Juni 2017

Die Albacore ließen 2017 auf sich warten. Deshalb verlegten wir uns auf das Fischen von Bluefin. Dann häuften sich plötzlich die Nachrichten von guten Fängen auf Albacore. In vorherigen Jahren stiegen die Fänge im Juni eher kontinuierlich an. Dieses jahr wurden sie förmlich aus dem Hut gezaubert.

Die Blauflossentune sammelten sich Anfang Juni zum Laichen und waren somit ab Mitte Juni an unseren Plätzen zu befischen. Goldmakrelen,, Speer-und Schwertfisch sorgten wie im vorherigen Jahr für Abwechslung. Auch auf dem Grill liessen sie nichts zu wünschen übrig. Nachts fischten wir auf Schwertfische und konnten einige Exemplare in der 20-40 Kilo Klasse fangen - also alles bestens!